TRÄUME

von Jenny Wölk

 

Ein Mann sitzt im Cafe

seine alten Augen schimmern

er bestellt Tee
man vernimmt ein leises Wimmern


Ein Mann schnäuzt sich die Nase

er denkt an Elefanten aus Afrika

an Asien erinnert ihn die Vase

obwohl er dort nie war

 

Ein Mann hat sich nicht getraut

hat Australien und Amerika

nur im Fernsehen angeschaut

nirgends war er wirklich da

 

Ein Mann hat nur geträumt

nie seine Wünsche verwirklicht

mit ihm reiste kein Freund

er hat nichts in die Reihe gekriegt

 

Ein Mann ist kalt

der Tee warm, den er trank

er wurde sehr alt

seiner Träume sei Dank



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jenny Wölk