DIE KUSCHELTIERRÄUBER

Ein Mitmachstück für Kinder ab 3 von Jenny Wölk

  

ROLLEN:

  • Schwarz (Kuscheltierräuber)
  • Weiß (Kuscheltierräuber)
  • Hiltrud (Erste Vorsitzende vom KSV)
  • Erna (KSV-Mitglied, Günthers Ehefrau)
  • Günther (KSV-Mitglied, Ernas Ehemann)
  • das Radio

 

ZUM STÜCK:
Hiltrud, Erna und Günther haben den Kuscheltier-Schutz-Verein (KSV) gegründet, um sich ein wenig auf die faule Haut zu legen. Die Kinder können doch selbst auf ihre Kuscheltiere aufpassen, denken die Mitglieder. Sie haben ihre Rechnung aber nicht mit Schwarz und Weiß, den gemeinen Kuscheltierdieben gemacht. Das freche Radio, was überall seinen Senf dazu geben muss, berichten von den Diebstählen. Die KSV-Mitglieder schmieden sofort einen Plan, um den Dieben das Handwerk zu legen. Natürlich sind sie dabei auf die tatkräftige Unterstützung der Kinder im Publikum angewiesen. Der Plan geht auf. Die Kuscheltierräuber bereuen ihre Tat. Aber um die Strafe, vorsichtig von den Kindern durchgekitzelt zu werden, kommen sie nicht herum.
“Die Kuscheltierräuber“ eignet sich ideal für Aufführungen in Kindergärten oder Grundschulen. Mit relativ wenig Aufwand können ein paar Erwachsene ein tolles Mitmachstück für Kinder auf die Bühne bringen. Die Kinder dürfen ihre eigenen Kuscheltiere mit zur Aufführung bringen.

 

DAUER:
Ca. 30 Minuten


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jenny Wölk