SCHÖNE BESCHERUNG

Ein kleines weihnachtliches Stück von Jenny Wölk

 

ROLLEN:

  • Weihnachtsmann
  • Engel

 

ZUM STÜCK:

Der Weihnachtsmann arbeitet außerhalb der Saison in einer kleinen Kneipe mit dem Namen „Schöne Bescherung“. Aufgrund eines großen Sturmes verirrt sich ein Engel in die Kneipe und unterhält sich mit dem Weihnachtsmann, während sie mysteriöse Getränke trinken. Der Weihnachtsmann wurde betrogen und hat seine Hütte im Wald verloren. Der Engel versucht dem mürrischen Weihnachtsmann zu helfen. Es kommt zum Streit und auch wieder zur Versöhnung. Die unzähligen Getränke zeigen ihre eigenartigen Wirkungen. Am Schluss tanzen beide und singen lauthals Weihnachtslieder.

Das Stück lebt dadurch, dass sehr viele Titel von verschiedensten Theaterstücken in das Stück eingebaut wurden. Einige Titel werden dem Zuschauer sofort auffallen, andere wiederum sind gut versteckt. Es könnte somit als Ratespiel für das Publikum verwendet werden: Die Zuschauer sollen raten, wie viele unterschiedliche Titel von Theaterstücken genannt werden.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die verwendeten Titel der Theaterstücke auf Plakat gemalt werden und wenn der jeweilige Name fällt, dem Publikum präsentiert werden. Oder die Titel werden im richtigen Moment auf eine Leinwand projiziert. So erkennt der Zuschauer direkt im Stück, wie viele Titel eingebaut wurden.

 

 

DAUER:

Ca. 10- 15  Minuten



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jenny Wölk